Autor: Dr. Ingrid Kerkhoff

Anna Burns, Milkman (2018)

2018 gewann die nordirische Autorin Anna Burns den renommierten Man Booker Prize für Belletristik. Der Man Booker Preis gehört zu den renommiersten Literatur-Auszeichnungen weltweit. Er wird verliehen für in England veröffentlichte und in englischer Sprache verfasste Romane. Anna Burns...

Read More

Michael Ondaatje, Warlight (2018)

„Kriegslicht“ (engl. „Warlight“) war der offizielle Name für das gedämpfte Licht, das im Zweiten Weltkrieg während der deutschen Blitzangriffe auf London für den Notfallverkehr eingerichtet wurde. Warlight, der achtte Roman von Michael Ondaatje, ist die Geschichte eines 28-jährigen Mannes,...

Read More

Jennifer Clement, “Gun Love” (2018)

Zum Titelblatt: Ein Zwillingsalligator, dessen Köpfe sich ineinander verhaken. Dahinter, transparent, der Titel: die beiden Komponenten im Abstand zueinander. Jennifer Clements Leidenschaft gilt der Poesie: „Es war eine Herausforderung für mich, mit Poesie über Waffen zu reden“, Heißt in...

Read More

Vereinigtes Irland

Das Konzept eines „Vereinigtes Irland“ basiert auf dem Vorschlag, dass ganz Irland ein einziger souveräner Staat sein sollte. Seit dem Brexit-Votum  ist die Wahrscheinlichkeit eines Vereinigten Irlands gestiegen. Der Traum von einer Wiedervereinigung Irlands hat eine lange Geschichte. Im...

Read More

The President is Missing

The President Is Missing war das Buchereignis 2018. Der Polit-Thriller, offiziell von Bill Clinton und James Patterson geschrieben, handelt von einer Bedrohung gigantischen Ausmaßes, die nicht nur das Weiße Haus und die Wall Street in Aufruhr versetzt, sondern ganz...

Read More